Marcus Fritze

Angewandte Zoologie und Naturschutz

Loitzer Str. 26
17489 Greifswald

Tel.: +49 (0)3834 420-4222
marcus.fritze(at)uni-greifswald(dot)de

 

Forschungsinteressen

Fledermäuse im Naturschutz

Fledermäuse fungieren als Ökosystemdienstleister und können als Indikatoren im Naturschutz dienen. Sie sind deshalb für den Menschen besonders wertvoll und schützenwert, viele Populationen dieser Artengruppe sind jedoch weltweit bedroht. In diesem Spannungsfeld beteilige ich mich an verschiedenen Forschungsprojekten. Zur Zeit forsche ich hauptsächlich an Populationstrends und verschiedenen demographischen Parametern um herauszufinden, wie gut oder wie schlecht es den Populationen in Deutschland und Europa geht. In dem BfN-finanzierten Projekt Bedrohte Daten für bedrohte Arten arbeiten wir mit langjährigen Fledermausschützern zusammen und werten Zähl- und Markierungsdaten aus. Die Organisation und einer effektiven Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern, Freizeitforschern und ehrenamtlichen Naturschützern ist mir dabei ein großes Anliegen.

Des Weiteren setze ich mich für eine Verbesserung der Energiewende hinsichtlich ihrer Naturverträglichkeit ein und forsche dabei speziell im Spannungsfeld Artenschutz beim Bau und Betrieb von Windenergieanlagen.

 

Winterschlafphysiologie

Beim Winterschlaf oder besser gesagt Winter-Torpor handelt es sich um einen physiologischen Zustand, bei dem Energie gespart wird, indem die Körpertemperatur der Umgebungstemperatur angepasst wird und der gesamte Stoffwechsel heruntergefahren wird. Diese Fähigkeit stellt eine Besonderheit im Tierreich und ist unter vielen Gesichtspunkt für uns Menschen interessant. Wie kann ein gleichwarmes Säugetier überleben, wenn seine Körpertempertur im über lange Zeiträume weniger als 10°C beträgt? Welchen Nutzen können wir Menschen daraus zum Beispiel für Medizin oder Raumfahrt ziehen? Fledermäuse stellen als winterschlafende Säugetiere ein gutes Modell dar, um viele Fragestellungen zu erforschen. Mich interessiert dabei besonders, wie ein Immunsystem im Winterschlaf funktionieren kann. Ich forsche dabei an der Weisnasenkrankheit, bei der ein gefährlicher Pilz Fledermäuse während des Winterschlafes befällt.

 

 Mit F.U.N. in die Wildnis

Mit F.U.N. in die Wildnis”: Der Begriff F.U.N. steht für: Forschung, Umweltbildung und praktischen Naturschutz. Am Beispiel von Fledermäusen wollen wir diese drei Komponenten eng verzahnen um einen Beitrag zur biologischen Vielfalt zu leisten. Mehr infos unter www.fledermausfun.de

Lehre

  • Conservation and Behaviour (Seminar)
  • Current Topics in Conservation (Seminar)
  • Behavioural Methods in Conservation (Praktikum)

Publikationen

  1. Fritze, M.; Puechmaille, S. J.; Fickel, J.; Czirják, G. Á.; Voigt, C. C. (2021): A rapid, in-situ minimally-invasive technique to assess infections with Pseudogymnoascus destructans in bats. Acta Chiropterologica, accepted.
  2. Fritze M., Puechmaille S., Costantini D., Fickel J., Voigt C.C, Czirják G.A. (2021):  Determinants of defence strategies of a hibernating European bat species towards the fungal pathogen Pseudogymnoascus destructans. Developmental and Comparative Immunology 119 (104017). https://doi.org/10.1016/j.dci.2021.104017
  3. Voigt, C.C., Fritze M., Lindecke O., Costantini D., Pētersons G., Czirják G.A. (2020): The immune response of bats differs between pre-migration and migration seasons. Scientific Reports 10 (17384). https://doi.org/10.1038/s41598-020-74473-3
  4. Straka, T. M., Fritze, M., Voigt, C.C. (2020): The human dimensions of a green–green-dilemma: Lessons learned from the wind energy — wildlife conflict in Germany. Energy Reports (6), 1768–1777. https://doi.org/10.1016/j.egyr.2020.06.028
  5. Röse, N., Sauerbier, W. Fritze, M. (2020): Langzeitdaten von Mikroklima und Mopsfledermäusen zeigen einen Effekt des Klimawandels in Fledermaus-Winterquartieren. Nyctalus 19 (4), im Druck.
  6. Fritze, M., Lehnert, L.S., Heim, O., Lindecke, O., Roeleke, M.,  Voigt, C.C. (2020): Windenergievorhaben und  Fledermausschutz: Was fordern Experten zur Lösung des Grün-Grün Dilemmas? Wind turbine projects and bat conservation: What do experts demand to solve the green-green dilemma? In: Evidenzbasierter Fledermausschutz in Windkraftvorhaben (Hrsg. Voigt, C.C.) Springer Spektrum, Berlin. ISBN 978-3-662-61454-9 (eBook). https://doi.org/10.1007/978-3-662-61454-9
  7. Voigt, C.C., Roeleke, M., Heim, O., Lehnert, L.S., Fritze, M., Lindecke, O. (2020): Expertenbewertung der Methoden zum Fledermausmonitoring bei Windkraftvorhaben - Expert evaluations of methods used for monitoring bats during wind turbine projects.  In: Evidenzbasierter Fledermausschutz in Windkraftvorhaben (Hrsg. Voigt, C.C.) Springer Spektrum, Berlin. ISBN 978-3-662-61454-9 (eBook). https://doi.org/10.1007/978-3-662-61454-9
  8. Lindecke, O., Currie, S., Fasel, N.J., Fritze, M.,Kravchenko, K., Kruzsynski de Assis, C., Lehnert, L., Roeleke, M., Voigt-Heucke, S.,Voigt, C.C. (2020) Common noctule (Nyctalus noctula). Handbook of Mammals (eds. Hackländer, K., Zachos, F.E.). SpringerNature, in press.
  9. Voigt, C.C., Straka, T.M., Fritze, M. (2019): Producing wind energy at the cost of biodiversity: A stakeholder view on a green-green dilemma. Journal of Renewable and Sustainable Energy 11, 063303 (2019).  https://doi.org/10.1063/1.5118784
  10. Fritze, M, David Costantini, Jörns Fickel, Dana Wehner, Gábor Á. Czirják, and Christian C. Voigt: Immune response of hibernating European bats to a fungal challenge. Biology Open (2019) 8, bio046078. https://doi:10.1242/bio.046078 .
  11. Fritze, Marcus, Lehnert, Linn S., Heim, Olga, Lindecke, O., Röleke, Manuel, Voigt, Christian C. (2019): Fledermausschutz im Schatten der Windkraft – Deutschlands Experten vermissen Transparenz und bundesweite Standards in den Genehmigungsverfahren. Naturschutz und Landschaftsplanung 51 (1), S. 20-27.
  12. Voigt, C.C, Azam, C., Dekker, J., Ferguson, J., Fritze,M., Gazaryan, S., Hölker, F., Jones, G. Leader, N., Lewanzik, D., Limpens, H.J.G.A., Mathews, F., Rydell, J., Schofield, H., Spoelstra, K., Zagmajster, M. (2018):  Guidelines for consideration of bats in lighting projects. EUROBATS Publication Series No. 8. UNEP/EUROBATS Secretariat, Bonn, Germany, 62 pp.
  13. Dool, Serena, Altewischer, Andrea, Fischer, Nicola M., Drees, Kevin P. T. Foster Jeffrey, Fritze, Marcus, Puechmaille Sebastien J. (2018):Mating type determination within a microsatellite multiplex for the fungal pathogen Pseudogymnoascus destructans, the causative agent of white-nose disease in bats. Conservation Genetic Resources 2018, DOI: https://doi.org/10.1007/s12686-018-1064-6   
  14. Voigt, Christian, Currie, Shannon E., Fritze, Marcus, Roeleke, Manuel, Lindecke, Oliver (2018):Conservation Strategies for Bats Flying at High Altitudes. Bioscience 68 (6), 427–435. https://doi.org/10.1093/biosci/biy040
  15. Fritze, Marcus & Puechmaille, Sebastien 2018: Identifying unusual mortality events in bats: a baseline for bat hibernation monitoring and white‐nose syndrome research. Mammal Review 48 (3), 224-228. https://doi.org/10.1111/mam.12122
  16. Fischer, Klaus; Becker, Marlen; Becker, Bianca; Bensch, Julia; Böckers, Andre; Burmeister, Martin; Dombrowski, Janine; Donke, Elisabeth; Ermisch, Rebecca; Fritze, Marcus; Fritzsch, Anna; Hübler, Nora; Ide, Marina; Klockmann, Michael; Mielke, Melanie; Pfender, David; Schiffler, Maria; Schrödter, Marlen; Sund, Lars; Viertel, Caroline (2015): Determinants of tree frog calling ponds in a human-transformed landscape. Ecological Research 30 (3), 439-450.
  17. Fritze, Marcus; Pham, Thi Lam Huong; Ohlendorf, Bernd (2012): Untersuchung der ökologischen Wachstumsbedingungen des sich auf Fledermäusen ansiedelnden Pilzes Geomyces destructans. In: Nyctalus 17 (3-4), S. 146–160.
  18. Fritze, Marcus; Pham, Thi Lam Huong; Zaspel, Irmtraut (2012): Effekt des Bodenbakteriums Pseudomonas veronii-like PAZ1 auf das Wachstum des White-Nose Erregers Geomyces destructans in Antagonisten-Tests. In: Nyctalus 17 (3-4), S. 104–107.
  19. Ohlendorf, Bernd; Fritze, Marcus; Rupsch, Chris; Teumer, Christine; Brockmann, Dagmar (2011): Zum Vorkommen des Pilzes Geomyces destructans bei Fledermäusen in Sachsen-Anhalt. In: Nyctalus 16 (3-4), S. 186–196.
  20. Ohlendorf, Bernd; Fritze, Marcus; Schatz, Juliane (2010): Winterbeobachtungen von Zwergfledermäusen (Pipistrellus pipistrellus) und Kleinabendseglern (Nyctalus leisleri) in Fledermauskästen im Naturschutzgebiet Bodetal/NO-Harz (Sachsen-Anhalt). In: Nyctalus15 (2-3), S. 235–243.