Programm

Tagungsorganisation: Dr. Peter Michalik und Prof. Dr. Gabriele Uhl

Freitag, 14.10.2016

15-18 Uhr

Workshop zur Bestimmung von Pseudoskorpionen (Dr. Christoph Muster)

Veranstaltungsort: Laborgebäude Zoologie, Soldmannstr. 14

20 Uhr

öffentlicher Abendvortrag

Prof. Dr. Wolfgang Nentwig – „Spinnengift ist ein ganz besonderer Saft“

Veranstaltungsort: Audimax (Hörsaal 3), Rubenowstr. 1

ab 21 Uhr

gemütliches Beisammensein in der Goldmarie (Fischstraße 11)

 

Samstag, 15.10.2016

Veranstaltungsort: Laborgebäude Zoologie, Soldmannstr. 14

9.00 – 9.10

Begrüßung

9.10 – 9.30

Sascha Buchholz

Biologische Eigenschaften und funktionale Diversität in der Arachnologie - Entwicklungen und Perspektiven

9.30 – 9.50

Hennig Haase

Spinnen als Bioindikatoren für den Erhaltungszustand von Mooren – Welchen Einfluss haben Metagemeinschaftsdynamiken auf die Spinnengemeinschaften erzgebirgischer Hochmoore und ihrer Degenerationsstadien?

9.50 – 10.10

Hubert Höfer, Tobias Bauer & Steffen Bayer

Spinnen im Entwicklungs-Nationalpark Schwarzwald: Bisherige Kenntnis und zukünftige Pläne zu Inventarisierung und Monitoring der Webspinnenfauna

10.10 – 10.30

Theo Blick & Michael-Andreas Fritze

Spinnen in und auf Blockhalden im Fichtelgebirge (Oberfranken, Bayern)

10.30 – 10.50

Konrad Kürbis & Birgit Balkenhol

Auf Sandbänken und in Kiesgruben - Arctosa cinerea (Fabricius, 1777) (Araneae: Lycosidae) an der Lausitzer Neiße

10.50 – 11.10

Kaffeepause

11.10 – 11.30

Christoph Hörweg & Frantisek Šťáhlavský

Wie divers sind Pseudoskorpione in einer Großstadt? Das Beispiel Wien …

11.30 – 11.50

Jonathan Neumann & Nils Reiser

Eingeschleppte Spinnen in Baumärkten

11.50 – 12.30

Michael Hohner

Vorstellung der neuen Nachweiskarten

12.30 - 13.30

Mittagspause

13.30 – 13.50

Christian Kropf

Die Hämolymphdruckpumpe gepanzerter Spinnen

13.50 – 14.10

Jens Runge & Christian S. Wirkner

Morphologische Analyse des lokomotorischen Apparates der Araneae

14.10 – 14.30

Katrin Kunz, Melanie Witthuhn & Gabriele Uhl

Flexible Pedipalpeninsertion bei einer Zwergspinne

14.30 – 14.40

Christoph Hörweg

Spinne des Jahres – Kurzvorstellung

14.40 – 15.00

Kaffeepause

15.00-16.30

Verleihung des Konrad-Thaler-Gedächtnispreises

16.30 – 17.00

Kaffeepause

17.00 – 19.00

Mitgliederversammlung

ab 20.00

gemeinsames Abendessen in der Brasserie Herrmann (Gützkower Straße 1)

 

Sonntag, 16.10.2016

9-17 Uhr

Exkursion auf die Insel Rügen